Leitbild

Unser Leitbild

Der TC Seidenstadt Krefeld, ist tief verwurzelt mit Krefeld. Schon mit der Namensgebung bringt der 1984 gegründete Verein die enge Verbundenheit mit der Stadt Krefeld zum Ausdruck.

Unser Leitbild:

Wir sind nah...

... im Herzen der Stadt Krefeld, am Krefelder Hauptbahnhof, sind wir optimal erreichbar. Wir sind international. Viele unserer Mitglieder kommen aus den unterschiedlichsten Nationen, unsere Leitungsträger vertreten unsere Stadt und den Club häufig nicht nur auf nationalen, sondern auch auf internationalen Turnieren.

 
Wir sind jung und fit...

... denn unabhängig vom Lebensalter hält der Tanzport und die damit verbundene Geselligkeit jung und fit. Es ist ein Sport, mit dem man als Kleinkind spielerisch beginnen kann und der auch als Leistungssport bis ins hohe Alter betrieben werden kann.

Wir sind offen, gesellig und professionell

Neben der professionellen sportlichen Einstellung der Leistungssportler, die mit hohem Ehrgeiz immer bessere Leistungen erzielen wollen, ist es uns wichtig, das gesellige Miteinander aller Gruppen zu fördern zum Beispiel in unserem Clubheim.

Wir tragen soziale Verantwortung

Wir sehen uns den Werten des Sportes Toleranz, Fairplay, Solidarität und Gleichheit verpflichtet. In unserer Gemeinschaft integrieren wir Tänzer unterschiedlichster Herkunft, unabhängiger religiöser Überzeugung, kultureller Wurzeln und körperlicher Konstitution. Diese Grundsätze sind uns als Tänzer selbstverständlich, wir leben diese Werte und pflegen sie durch unser tägliches Tun.

Unser Leistungsbild:

Aus der Satzung (§2):
Der Verein bezweckt und fördert

  • ausschließlich und unmittelbar die Pflege und Förderung des Amateurtanzsportes als Leibesübung für alle Altersstufen, insbesondere der Jugend im Rahmen der Jugendförderung, sowie die sach- und fachgerechte Ausbildung von Tanzsportlern für den Wettbewerb
  • außerdem ein breit gefächertes Angebot in den Bereichen Rollstuhl- und Behindertentanz im Tanzsport, Breitensport und ambulanten Behindertensport (Rehabilitationssport).


Wir vermitteln Tanzen an Menschen

  • jeden Alters (Kinder, Jugendliche, Junge Menschen, jung gebliebene, Generation 60+ jeder Konstitution (ob dick, ob dünn, groß oder klein, ob gesund oder geistig und/oder körperlich behindert) jeder Nationalität (deutsch, türkisch, russisch, vietnamesisch, ukrainisch, moldawisch...)
  • jeder Weltanschauung (Christen, Moslems, Mitglieder anderer Glaubensgemeinschaften)
  • jeder sozialen Herkunft (arm oder reich, Arbeiter oder Akademiker...).

So ist das sportliche Angebot breit gefächert:
  • Kinder- und Jugendtanzen
  • Breakdance
  • Orientalischen Tanz
  • Turniertanz Standard und Latein für alle Altersklassen als Leistungssport (u.a. auch Trainingtermine mit Bundesjugendtrainer Asis Khadjeh-Nouri, Florencio Garcia Lopez, Weltmeister HipHop Ton Greten)
  • Formationstanz
  • klassischer Gesellschaftstanz
  • Rollstuhltanz als Behinderten- und Rehabilitationssport

Gesellschaftliche Veranstaltungen wie Nikolausball, Tag der offenen Tür, Tag des Tanzens und Tanztees runden das Angebot ab.

Unsere Einbindung auf Landes- und Bundesebene: Hoher Stellenwert des TC Seidenstadt Krefeld e.V. im Tanzsport, sichtbar durch die regelmäßige Bitte, Meisterschaftsturniere auf nationalem und internationalem Niveau auszurichten, hier nur einige wichtige:

 

1989 Europameisterschaft Junioren Standard
1991 Weltmeisterschaft Junioren Standard
2000 Deutsche Meisterschaft Latein
2005 Weltmeisterschaft Standard

 

Wir haben hochrangige und erfahrene Wertungsrichter im Club, die regelmäßig nationale Meisterschaften aber auch häufig internationale Turniere werten und dazu immer wieder gerne von den Verbänden (TNW und DTV) eingeladen werden. Der 1. Vorsitzende, Martin R. Pastor, ist als Sportwart für den Bezirk Niederrhein tätig als Funktionär im TNW.

Tanzen ist Bewegung zur Musik träumen mit den Beinen

  • Es schult Körpergefühl, damit Selbstwertgefühl, gibt Selbstvertrauen, ist immer auch Eingehen/Einlassen auf den Partner oder die Mannschaft (Formation), als Teamsport wichtig für Teamgeist und Zusammengehörigkeitsgefühl (Showauftritte in der Öffentlichkeit)
  • Es steigert die die Beweglichkeit in Zeiten in denen u.a. Jugendliche immer mehr Bewegungsdefizite haben, Verbesserung/Erhalt von körperlichen Fähigkeiten und Funktionen
  • Es bietet Jugendlichen und Erwachsenen einen Ausgleich zum Alltagsstress.
  • Es ist Integration von Menschen mit Handicap (Integration von Menschen mit und ohne Behinderung, speziell ausgerichtete Übungseinheiten für verschiedene Handicaps)
  • Es fördert zwischenmenschliche- und soziale Kompetenzen. Wir beziehen pädagogische, psychologische und soziale Gesichtspunkte in unser Sportangebot ein. Unser Angebot ist auf eine ganzheitliche Weise ausgerichtet.

 

TC Seidenstadt Krefeld e.V.

Am Hauptbahnhof 1
47798 Krefeld

Tel  0170-81 45 406

E-Mail: tcskrefeld@t-online.de

FBLOGO

 

Antrag auf Leistungen für Bildung und

Teilhabe am sozialen und

kulturellen Leben.